der blaue reiter


der blaue reiter, Ausgabe 1
ISBN: 978-3-9804005-0-3

der blaue reiter Ausgabe 1> zurück zur Themenliste

 



Diese Ausgabe ist leider vergriffen.

Frankfurter Rundschau
16. Dezember 1995

Wer auf geistliche Tröstungen nicht abonniert ist, der mag sich philosophischer Reflexion zuwenden, denn von irgendwoher muss man ja seinen geistigen Mundvorrat beziehen. Das stellt, auf erfrischend unkonventionelle Weise, ein Journal für Philosophie bereit, das sich erstaunlicherweise der blaue reiter nennt, die Kontaminierung mit Kunst nicht scheut und dem begrüßenswerten Tic huldigt, alle Fremd- und Fachworte gleich ins Deutsche zu übertragen
(tun´s die Autoren nicht selbst, so macht´s die Redaktion) ... der blaue reiter macht Lust darauf, sich philosophierend mit der Welt zu befassen, er tut es in einem der Werbung abgeguckten lockeren Layout, und er lässt Volkes Stimme zu Wort kommen ... Sokrates hätte dies vermutlich gefallen. Er spukt im blauen reiter ohnedies.