der blaue reiter


Gernot Böhme

der blaue reiter Ausgabe 9> zurück zur Themenliste

 



„Natur, die wir selbst sind“


Gernot Böhme
(*1937) studierte Mathematik, Physik und Philosophie an den Universitäten Göttingen und Hamburg. Promotion 1965 (Über die Zeitmodi. Eine Untersuchung über das Verstehen von Zeit als Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft mit besonderer Berücksichtigung der Beziehung zum zweiten Hauptsatz der Thermodynamik), Habilitation 1973 (Zeit und Zahl. Studien zur Zeittheorie bei Platon, Aristoteles, Leibniz und Kant).
Von 1966 bis 1969 war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Heidelberg, von 1970 bis 1977 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt. Seit 1977 ist Gernot Böhme Professor für Philosophie an der Technischen Universität Darmstadt.

 

Was wir heute brauchen, ist eine kritische Theorie der Natur.