der blaue reiter


Otto-Peter Obermeier
Moralisch fühlen, gierig handeln?

Moralisch fühlen, gierig handeln?

 




„Otto-Peter Obermeiers Buch über Adam Smiths Ethik sollte der künftige Kommentar dazu werden.“
Prof. Gerhard Streminger, Autor der maßgeblichen deutschsprachigen Biografien über David Hume und Adam Smith


www.juralit.com
13. Oktober 2019

Die moralischen Parameter in der Ethik von Smith werden in mehreren Kapiteln im Detail untersucht, so auch dessen Verständnis von Schuld, Verdienst und Strafe ebenso wie die moralische Eigenbeurteilung, wozu auch eine Betrachtung der menschlichen Eitelkeiten zählt. Alles dies spielt auch in der digitalisierten Informationsgesellschaft noch eine erhebliche Rolle, sofern man nicht jede moralische Beurteilung an die Ingenieure der Digitalisierung delegieren möchte …
> Rezension im Wortlaut