der blaue reiter


Alexandra Gusetti
Kopfüber in die Freiheit



Inhaltsverzeichnis im Buch-Layout herunterladen

Alexandra Gusetti

 



Kopfüber in die Freiheit.
Von Aufbrüchen, Ungehorsam und Neubeginn


Allzu oft wird vergessen, wie verschlungen, mit Ängsten durchsetzt und berührend vor allem für Frauen die ganz persönlichen Aufbrüche in Selbstbestimmung und Freiheit sind. Die Philosophin Alexandra Gusetti erzählt authentisch von widrigen schicksalhaften Lebensumständen, tiefen Verletzungen, innerem Ungehorsam und mutigen Aufbrüchen.

Anhand ihres Lebenswegs stellt sie sich den großen Fragen des Lebens: Wie ist das mit Identität, mit Liebe und Sexualität, mit Trauer, mit Unrecht, Schuld und Vergebung? Welche Wirkung haben Rollenvorbilder für Frauen und Männer? Wie fühlt es sich an, sich als Frau ein eigenes Leben zu erkämpfen?

Im Wechselspiel autobiografischer Erzählungen mit Interviews und philosophischen Reflexionen wird deutlich, wie die Auseinandersetzung mit der Philosophie zu einem gelingenden Leben beitragen kann. Ein Buch über das Leben einer Frau – nicht nur für Frauen.

Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit Carola Göring.