der blaue reiter


Oliver Laric: Sleeping Boy, 2016
55 x 111,5 x 101,5 cm
Foto: Gunter Lepkowski

der blaue reiter Ausgabe 41> zurück zur Themenliste

 




Oliver Laric lebt und arbeitet in Berlin.

Seine „Photoplastiken“ sind Brücken zwischen Antike und Informationszeitalter. Sie entstehen aus 3D-Scans von Skulpturen, deren Urheberschutzrecht bereits abgelaufen ist.
Laric bearbeitet die Scans am Computer und druckt die Daten mit einem 3D-Drucker in unterschiedlichen Größen, Färbungen, Materialien und Zusammenstellungen aus.


Die Daten seiner 3D-Scans sind unter folgender Internetadresse frei verfügbar: http://threedscans.com