der blaue reiter


Guntram Prochaska: Ohne Titel

der blaue reiter Ausgabe 7> zurück zur Themenliste

 



Guntram Prochaska

Die Uridee zum Kunstwerk ist wie ein Prozeß in der Natur; sie ist vom Modell bis zur endgültigen Ausführung ständigen Veränderungen unterworfen. Zwischen den Grundgedanken, der nachfolgenden losen Konzeption und der intuitiven Bearbeitung fließen stets neue Impulse ein, die jedem einzelnen Werk Spannung und Eigenständigkeit verleihen.
Expressive Menschen und Tierwesen sind Zeugnisse des Grundgedankens einer großen Kommunikation zwischen den Menschen und seiner Umwelt; zeitgenössische Ausdrucksformen, die Zwiesprache mit den Ursprüngen des Lebens halten.