der blaue reiter


Walther Ch. Zimmerli

der blaue reiter Ausgabe 3> zurück zur Themenliste

 



Philosophie – Kläranlage der Gesellschaft


Prof. Dr. Walther Ch. Zimmerli
Geboren am 6. 5. 1945 in Zürich. Studium der Philosophie, Germanistik, Anglistik und diverser Interessenfächer am Yale College sowie an den Universitäten Göttingen und Zürich; seit 1988 Ordinarius für Philosophie an der Universität Bamberg.
1984-90 Vorsitzender des Bereichs Mensch und Technik beim Verein Deutscher Ingenieure (VDI), 1988-92 Gutachter und Vorsitzender des Fachausschusses Philosophie bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), seit 1992 Mitglied der Kammer für öffentliche Verantwortung des Rates der EKD, seit 1993 Einzelmitglied der Schweizerischen Akademie für Technische Wissenschaften (SATW). 1985 Research Fellow der University of Tokyo, 1994  Overseas Research Fellow des Human Sciences Research Council of South Africa, 1995 Kollegiat SEL-Alcatel-Stiftungskolleg an der Universität Stuttgart.

 

Sie können noch so rational sein und wissen immer noch nicht, was Sie tun und was Sie lassen sollen.



Diese Ausgabe ist leider vergriffen.


Ein Nachdruck des Interviews erfolgte in der 2. Sonderausgabe des blauen reiters
> Philosophie im Gespräch II.