der blaue reiter
 

Thomas Zoglauer


Ethische Konflikte
zwischen Leben und Tod

Über entführte Flugzeuge und selbstfahrende Autos



Thomas Zoglauer diskutiert anhand anschaulicher Beispiele ethische Dilemmata und konfrontiert den Leser mit der Frage nach der Verantwortung: Wer ist schuld, wenn ein selbstfahrendes Auto einen Unfall verursacht? Der Programmierer oder der Fahrer? Darf man die Leben von Menschen in einem Flugzeug, das auf ein bewohntes Haus zusteuert, gegen die Leben der potenziellen Opfer aufrechnen und das Flugzeug abschießen? Ist aktive Sterbehilfe Mord? Sind bewaffnete Drohnen ein legitimes Mittel der Kriegsführung?

282 Seiten, Taschenbuch
Preis: € 19,90 (D)
ISBN 978-3-933722-53-9
Dieses Buch ist bereits erschienen.

 

 

der blaue reiter, 41. Ausgabe


Die Seele im digitalen Zeitalter



Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der Digitalisierung. Aber ist dieses Gespenst wirklich so bedrohlich wie besorgte Eltern, Lehrer und Technikskeptiker behaupten? Müssen im Zeitalter der Digitalisierung vertraute philosophische Konzepte komplett neu überarbeitet werden? Müssen Philosophen ihre Theorien über die Wirklichkeit, das Bewusstsein und die Seele grundsätzlich neu überdenken? Oder sind die allgegenwärtigen Bits und Bytes nur alte Gedanken in digitalisierten Schläuchen?

116 Seiten, Format: 22 x 32 cm, kartoniert
Preis: € 16,90 (D)
ISBN: 978-3-933722-54-6
Diese Ausgabe ist bereits erschienen.

Ausführliche Informationen über die > erschienenen Ausgaben

> Allgemeine Beschreibung der Zeitschrift

Aktuelle Informationen über den blauen reiter finden Sie auch auf > Facebook.

 

Die auf dieser Vorschauseite beschriebenen Titel können – soweit dort ein Warenkorb vorhanden ist – vorbestellt werden.

Die Auslieferung erfolgt sofort nach Erscheinen. Der entsprechende Hinweis auf die Lieferzeit in der automatischen Bestellbestätigung hat in diesem Falle keine Gültigkeit.