der blaue reiter


Jochen Hörisch
Der Takt der Neuzeit



Inhaltsverzeichnis im Buch-Layout herunterladen

Jochen Hörisch > zurück zur Übersicht

 



Der Takt der Neuzeit.
Die Schwellenjahre der Geschichte


Alle zwanzig Jahre eine Neuorientierung – ist das individuell und auch kollektiv zu leisten?
Geschichtsphilosophie hat heute einen zweifelhaften Ruf. Denn die Geschichte scheint sich allen Zugriffen zu entziehen, die in ihr einen Sinn und ein Ziel entdecken wollen. Doch sie gibt ein Ordnungsmuster zu erkennen: Sie bewegt sich im 20-Jahre-Takt. Das Jahr 2009 ist (wie 1989, 1969, 1949 … 1789) ein Schwellenjahr, so lautet die überraschende Leitthese des gegenwartsdiagnostischen Geschichtsbuchs von Jochen Hörisch, das einer geschichtsvergessenen Zeit Paroli bietet.