der blaue reiter


Stefan Diebitz

Glanz und Elend der Philosophie > zurück zur Übersicht

 



Stefan Diebitz,
geboren 1957, studierte Philosophie und Germanistik. Neben zahlreichen philosophischen und literaturwissenschaftlichen Aufsätzen sowie Essays zur Geschichte des Schachs publizierte er eine Theorie der Angst- und Schamgefühle (Seelenkleid, LIT-Verlag, Münster 2005). Er lebt und arbeitet in Lübeck.
Im Frühjahrsprogramm 2009 des Verlags für Philosophie "der blaue reiter" (vormals: omega verlag) erschien von ihm Spiel und Widerspiel. Der Mensch in seiner Natur.